Rezerwacja onlineOferty specjalneKontakt / lokalizacjaEkologiczna bio restauracja

Preise

Das aus dem 17. Jahrhundert stammende neu restaurierte Haus, in dem sich das HEBAN Hotel befindet, bekam vom Präsidenten der Stadt Torun den Titel „OBJEKT DES JAHRES 2000“. Für das Heban Hotel war das Interesse der professionellen Filmemacher eine große Auszeichnung. Im Hotel wurden nämlich die Szenen des Films „Wer niemals lebte“ – „Kto nigdy nie żył“ in Regie von Andrzej Seweryn gedreht. Zur Besetzung des Films gehören solche berühmten Persönlichkeiten des polnischen Kinos, wie: Michal Żebrowski, Joanna Sydor, Teresa Marczewska, Stefan Burczyk, Andrzej Żarnecki, Cezary Iber, Natalia Rybicka, Joanna Liszowska, Maciej Kozlowski, Aleksander Bednarz, Robert Więckiewicz, Andrzej Seweryn, Joanna Jabłczynska, Robert Janowski.

Der Titel „Geschäftsmann des Jahres 2007“ wird von der Jury des Wettbewerbes der Eugeniusz Kwiatkowski Vereinigung der Internationalen Posener Messe und World Trade Center Posen in Anerkennung des Profesionalismus im Bereich der kaufmännischen Dienstleistungen vergeben.

Der Preis des Pascal-Verlages „Objekt mit ungewöhnlichem Flair“ wird als Anerkennung des einmaligen Stiles und der einzigartigen Qualität der Dienstleistungen vergeben.

Das hotel    Zimmer    Restaurant    Konferenzen    Sonderangebot    Galerie    Torun    Kontakt/ lage
Hotel Heban | ul.
Małe Garbary 7, 87-100 Toruń
| tel.: 56 652 15 55
© 2017 Hotel Heban